Gemmi

1 Aktivitäten

8 Highlights auf der Gemmi

  • Vom Gemmipass aus hast du einen unvergleichlichen Blick auf einige der höchsten Gipfel der Schweizer Alpen, darunter das Matterhorn und das Weisshorn.
  • Der Gemmipass ist das Herzstück der Region und bietet eine spektakuläre Kulisse für Wanderer.
  • Die Gemmi ist reich an historischen Pfaden, die schon im Mittelalter genutzt wurden. Diese Wege verbinden die Kantone Bern und Wallis und sind heute beliebte Wanderrouten.
  • Die Gemmibahn ermöglicht eine bequeme und malerische Fahrt auf die Gemmi. Die Seilbahn ab Leukerbad ist ideal für diejenigen, die die Aussicht geniessen möchten, ohne die gesamte Strecke zu Fuss zurückzulegen.
  • Für Kletterbegeisterte bietet der Erlebnissteig Daubenhorn eine herausfordernde und aufregende Route.
  • Das historische Hotel Schwarenbach ist ein perfekter Ort, um sich zu erholen und die traditionelle Gastfreundschaft inmitten der malerischen Landschaft zu geniessen.
  • Beliebte Ausflüge führen Besucher an die Bergseen Daubensee und Lämmerensee oder zu naheliegenden Gletschern.
  • Das Hotel Gemmi Lodge wird in dritter Generation betrieben und ermöglicht eine Übernachtung inmitten einer wunderschönen Berglandschaft.

Die Geschichte der Gemmi

Die Gemmi hat eine lange Geschichte als wichtige Verkehrsverbindung zwischen den Kantonen Bern und Wallis. Schon im frühen Mittelalter nutzten Säumer diese Route für den Warentransport. Im Laufe der Jahrhunderte folgten ihnen bekannte Persönlichkeiten wie Johann Wolfgang von Goethe und Mark Twain, die von der Schönheit und dem Charme der Gemmi begeistert waren. Heute erfreut sich die Region dank ihrer bewegten Vergangenheit und gut gepflegten Wanderwege grosser Beliebtheit bei Wanderern und Naturliebhabern.

Was dich auf der Gemmi erwartet

Die Gemmi ist ein ganzjähriges Ausflugsziel in den Alpen. Hier erwarten dich zahlreiche Aktivitäten, kulinarische Angebote und eindrückliche Aussichten auf die Schweizer Bergwelt. Darunter die Viertausender der Mischabelgruppe, der Weisshornkette und der Monte Rosa Gruppe.

Aussichtsplattform

Die Aussichtsplattform, die an die Terrasse des Bergrestaurants Wildstrubel angrenzt, ist eine beeindruckende trapezförmige Stahlkonstruktion, die rund zehn Meter über die Felswand hinausragt. Diese 20 Quadratmeter grosse Plattform kann über ein Dutzend Besucher aufnehmen. Der Weg darauf ist durch einen Gitterrost gekennzeichnet, der einen Blick in die 250 Meter tiefe Schlucht ermöglicht, was für einige eine kleine Mutprobe darstellen könnte. Besucher, die sich trauen, werden mit einem spektakulären Blick belohnt, der bis zum rund 900 Meter tiefer gelegenen Leukerbad reicht.

Daubensee und Lämmerensee

Der Daubensee und der Lämmerensee sind zwei malerische Bergseen im Gemmigebiet. Sie sind beliebte Ziele für Wanderungen ab der Bergstation Gemmipass und bieten eine einzigartige Gelegenheit, die natürliche Schönheit der Schweizer Alpen zu erleben.

Der Daubensee, direkt am Gemmipass gelegen, ist bekannt für seine ruhige und idyllische Atmosphäre, die Wanderer und Naturfreunde anzieht. Der See kann auch mit der Pendelbahn Daubensee, die ab der Station Gemmipass startet, erreicht werden.

Ganz in der Nähe befindet sich auch der Lämmerensee, ein weiteres Juwel der Region, der für seine kristallklaren Gewässer und die umliegende alpine Landschaft geschätzt wird.

Gemmi AussichtsplattformAussichtsplattform beim Panoramarestaurant (Foto: Schweiz Tourismus Roland Gerth)
DaubenseeDaubensee beim Gemmipass (Foto: Schweiz Tourismus Beat Müller)

Wanderungen und Bergtouren

Die Gemmi bietet eine Vielzahl von Wander- und Bergtouren für alle Schwierigkeitsgrade. Von leichten Spaziergängen entlang der Panorama-Wege bis hin zu anspruchsvollen Klettersteigen und Gipfelerkundungen ist alles dabei.

  • Leukerbad - Gemmipass: Eine leichte, aber steile Bergtour, die in etwa 2:00 Std. bergauf und 1:00 Std. bergab führt.
  • Gemmipass - Daubensee - Schwarenbach - Sunnbühl: Eine klassische, sehr leichte Route, die etwa 2:30 Std. dauert. Von Sunnbühl kannst du mit der Bahn in 5 Minuten oder zu Fuss in einer Stunde nach Kandersteg gelangen.
  • Gemmipass - Rinderhorn: Eine 5:00 Std. lange Tour zum 3453 m hohen Rinderhorn, die nur mit einem Bergführer empfohlen wird. Eine leichtere 3:00 Std. lange Option ist die Tour über die alte Gemmi zum Furggetähli.
  • Gemmipass - Daubensee - Gemmipass: Ein leichter, 2:00 Std. langer Rundweg.
  • Gemmipass - Daubensee - Rote Chumme - Chindbettipass - Engstligenalp: Eine leichte bis mittlere Bergtour, die etwa 4:30 Std. dauert. Von der Engstligenalp aus kannst du entweder in 7 Minuten mit der Bahn oder zu Fuss in 1:30 Std. nach Adelboden gelangen.
  • Gemmipass - Lämmerensee - Lämmerenhütte SAC: Eine leichte 1:30 Std. lange Bergtour. Eine weitere Option ist die 3:00 Std. lange Tour über den Lämmerengrad zum Roten Totz.
  • Gemmipass - Steghorn: Eine 4:00 Std. lange mittelschwere Bergtour zum 3147 m hohen Steghorn.
  • Gemmipass - Wildstrubel: Eine 4:30 Std. lange Tour, die nur mit Bergführer oder für erfahrene Bergsteiger geeignet ist. Ein Seil für die Gletscherüberquerung ist erforderlich.
Gemmi WandernDas Gebiet um die Gemmi... (Foto: Schweiz Tourismus Beat Müller)
Gemmi Wandern... ist ein Wanderparadies (Foto: Schweiz Tourismus Beat Müller)

Gemmiwand und Erlebnissteig Daubenhorn

Für Adrenalinjunkies und Kletterbegeisterte bietet die Gemmi den Erlebnissteig Daubenhorn und die imposante Gemmiwand. Diese Klettersteige fordern deine Fähigkeiten und bieten gleichzeitig unvergleichliche Ausblicke auf die umliegenden Berge und Täler. Bitte beachte, dass diese Touren nur für erfahrene Bergsteiger geeignet sind und eine angemessene Ausrüstung erfordern. Für den grossen Klettersteig sind 7:00 Std. und für den kleineren 4:00 Std. einzuplanen.

Winteraktivitäten

Im Winter eignet sich das Gebiet um die Gemmi perfekt zum Schlitteln, Winterwandern, Langlaufen und Schneeschuhlaufen.

  • Schlitteln: Die Schlittelpiste Gemmiwind ist 1.5 km, die Schlittelpiste Gemmiblitz 1 km lang.
  • Winterwandern: Ab Ende Dezember bis Ende Wintersaison ist der Winterwanderweg vom Gemmipass nach Sunnbühl offen. Zudem wird täglich ein Fussgängerweg entlang der Langlaufloipe angelegt.
  • Langlauf: Die bestens präparierten Langlaufloipen am Daubensee (7 km) und im Lämmerenboden (10 km) werden jeden Tag mit den modernsten Pistenmaschinen angelegt.
  • Schneeschuhlaufen: Bringe deine eigenen Schneeschuhe mit oder miete ein Paar an der Bergstation. Die Wege sind mit Markierungspfosten ausgeschildert. Die Wanderung Jägerboden (Nr. 72) ist 5 km lang und dauert 2:30 Std. Die Wanderung Panorama (Nr. 71) ist 8.5 km lang und dauert 4:30 Std. Die Wanderung Lämmerhütte (Nr. 73) ist 3.5 km lang und dauert 2:10 Std.
Gemmi WinterWinterwandern auf der Gemmi (Foto: Schweiz Tourismus Christoph Zwaan)
GemmipassAussicht auf das Rhonetal (Foto: Schweiz Tourismus Roland Gerth)

Hotels und Restaurants auf der Gemmi

Auf der Gemmi und Umgebung kommt auch die kulinarische Seite nicht zu kurz.

Bergrestaurant Wildstrubel

Das neue Panoramarestaurant hat Platz für 200 Gäste und bietet ein Selbstbedienungsrestaurant, wo du dir Essen und Getränke aussuchst und sie dir warm serviert werden. Es gibt ein grosses Spielzimmer für Kinder, damit die ganze Familie entspannen kann. Das Restaurant eignet sich auch für spezielle Anlässe, mit individuell angepassten Menüvorschlägen. Geniesse die Sonne auf der Terrasse mit einem einmaligen Blick auf Leukerbad und staune über die Berglandschaft bei einem Glas Walliser Wein. Und wenn es kühl wird, probiere einen der leckeren Hauskaffees.

Berghotel Schwarenbach

Das historische Berghotel Schwarenbach ist ein beliebter Zwischenstopp für Wanderer auf dem Gemmipass. Hier kannst du dich mit einem leckeren Essen stärken und die gemütliche Atmosphäre des traditionellen Berghotels geniessen. Verpasse nicht die Gelegenheit, dich auf der Terrasse zu entspannen und den Ausblick auf die umliegenden Gipfel zu betrachten.

Gemmi Lodge

Die Gemmi Lodge, ein Familienbetrieb, der seit 1971 besteht und heute von der dritten Generation der Familie Loretan geführt wird, bietet ein authentisches Walliser Erlebnis. Für Gäste ist die An- und Abreise mit der Gemmibahn im Aufenthalt inklusive. Die Lodge verfügt über Komfortzimmer mit Blick auf die Walliser und Berner Alpen sowie Standardzimmer mit eingeschränkter Aussicht.

Die Lodge eignet sich ideal für Gruppen, Organisationen, Schulen und Seminare und dient als Ausgangspunkt für Wanderungen und Touren. Im Panoramarestaurant werden regionale Gerichte wie Röstis und Fondue serviert, und die Gäste können sich in der atemberaubenden Bergwelt entspannen.

Anreise zur Gemmi

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Gemmi zu erreichen. Eine der beliebtesten Optionen ist die Fahrt mit der Gemmibahn von Leukerbad aus. Die Seilbahn bringt dich bequem und in nur sechs Minuten zur Passhöhe, während du unterwegs die eindrückliche Aussicht geniessen kannst.

Alternativ kannst du auch eine Wanderung von Kandersteg aus starten und den Gemmipass auf eigene Faust erkunden. Diese Route ist anspruchsvoller, bietet aber ein unvergessliches Abenteuer für erfahrene Wanderer.

GemmibahnGemmibahn im Sommer
GemmibahnGemmibahn im Winter (Foto: Schweiz Tourismus Roland Gerth)